2018 - Referentin Sabine Djahanschah

(c) Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Sabine Djahanschah leitet die Projektgruppe “Bauen, Quartiersentwicklung, Kulturgüterschutz“ der Deutsche Bundesstiftung Umwelt. Nach dem Studium an der RWTH Aachen war sie von 1993-95 alsfreie Mitarbeiterin bei gmp u.a. an der Planung der neuen Messe Leipzig beteiligt, 1996 erhielt sie die staatliche Anerkennung als Sachverständige für Schall- und  Wärmeschutz. Seit 1996 initiiert und begleitetsie für die DBU Förderprojekte, hält Vorträge zum nachhaltigen Bauen im In- und Ausland und ist in diversen Jurys und Beiräten tätig. Seit 2003 ist sie Jurymitglied zum deutschen Holzbaupreis, seit 2010 Mitglied des “International Advisory Boards" der TU Stuttgart, seit 2012 Mitglied der Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz des BMUB, seit 2012 Mitglied im Stiftungsrat der Bundesstiftung Baukultur und seit 2014 Mitglied des Kuratoriums des Fraunhofer IBP. 

https://www.dbu.de

 

Zurück