2017 - Referent #19 Stefan Spindler

Neben dem Studium der Architektur an derTechnische Universität Graz hat sich Stefan Spindler viele Jahre mit der technischen Projektkoordination und Konstruktion von BioGas und BioDiesel Anlagen im deutschsprachigen Raum sowie im Baltikum beschäftigt.
Nach Projektarbeiten in Graz und Weiz in den Bereichen Wettbewerbe, Entwurf, Ausführungsplanung und Projektvisualisierung, ist er seit 2015 Mitglied im Team von nonconform zt gmbh.
Als Projektleiter koordiniert Stefan Spindler räumliche Beteiligungsprozesse der nonconform ideenwerkstatt und begleitet Gemeinden im ländlichen Raum bei der baulichen und organisatorischen Umsetzung nach einer Ideenwerkstatt.
Zu seinen Tätigkeitsfelder zählen: Entwicklungsstrategien für den ländlichen Raum, Platz- und Ortskerngestaltung sowie die partizipative Arbeit mit Schulen.
Im Juni 2017 verlagerte er seinen Arbeitsort bei nonconform von Kärnten und Wien auf einen ehemaligen Bauernhof im Ilztal in der Oststeiermark.

Vortrag bei der Leerstandskonferenz 2017: „Co-Working am Bauernhof“

Webpage Architekturbüro nonconform:
http://www.nonconform.at/

Facebook-Seite nonconform:
https://www.facebook.com/nonconform.architektur/?ref=bookmarks

Projekt „Co-Working am Bauernhof“
Foto: © Stefan Spindler

Zurück